Unsere Leistungen in der Behandlungspflege

Alle ärztlich verordneten Maßnahmen

Sämtliche vom Arzt verordnete Behandlungsmaßnahmen werden im Rahmen der Behandlungspflege von unseren Pflegefachkräften erfüllt. Sie ist Teil der häuslichen Krankenpflege und die Krankenkassen  (nicht: Pflegekassen) tragen hierfür die Kosten - hierbei ist keine Pflegestufe nötig. Zur Behandlungspflege zählen:

  • Maßnahmen, die Krankenheiten heilen

  • Verschlimmerung von Krankheiten verhindern

  • Krankheitsbeschwerden lindern

bspw. Blutdruck-/Blutzuckermessung, Dekubitusbehandlung, Drainagen überprüfen und versorgen, Flüssigkeitsbilanzierung, Infusionen, Injektionen, Medikamentengabe, PEG-Sondenversorgung, Stomabehandlung, Venenkatheter (Port), Versorgung der Verbände usw.